09

WEGE ZUM HEILPRAKTIKER

Ausbildung zum Heilpraktiker, Marktübersicht,
Erlaubnisverfahren, amtsärztliche Überprüfung,
Ausübung, Psychotherapie HPG, Tierheilpraktiker
 
Ausgabe 2011 - 12, 196 Seiten, 16,00 Euro (inkl. Versandkosten)

 

Inhaltsübersicht zu WEGE ZUM HEILPRAKTIKER, dem neu überarbeiteten Ratgeber in aktueller Neuauflage der ABI e.v. Stuttgart [mit Java starten]

... ein Ratgeber der
 

AKTION BILDUNGSINFORMATION E.V.
Lange Straße 51
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 - 220 216 30
Fax: 0711 - 220 216 40

E-mail: info@abi-ev.de Internet: www.abi-ev.de
 

 

INHALTSVERZEICHNIS

 

   

 
 
ABI - Aufgabenbereiche
VORWORT
Inhaltsverzeichnis
DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

I. SITUATIONSBERICHT  (HISTORIE)
 
II. RAHMENBEDINGUNGEN
UND GRENZEN DES HEILPRAKTIKERBERUFS
II.1) Gesetzliche Grundlagen (Vorbemerkung)
II.2) Originaler Gesetzestext (in Auszügen)
 
III. AUSÜBUNG DER HEILKUNDE
III.1) Rechtliche Vorschriften bezüglich der Berufsausbildung
III.2) Grundpflichten hinsichtlich Berufsausbildung
III.3) Berufsinhalte und Berufsausübung
III.4) Behandlungskosten; Abrechnung (Liquidation)
III.5) Zahlen und Schätzungen zur Berufsausübung und Praxistätigkeit
III.6) Zukunftsaussichten
III.7) Situation mit Blick auf die Europäische Union
III.8) Weiterbildung
III.9) Heilpraktikerverbände
 
IV.

ERLAUBNISVERFAHREN/
AMTSÄRZTLICHE ÜBERPRÜFUNG
IV.1) Erlaubnisverfahren
        und amtsärztliche Überprüfung
IV.2) Situation und Durchführungsverfahren allgemein
IV.3) Empfehlungen der Leitlinienkommission
        des Bundesministeriums für Gesundheit
IV.4) a) Ablauf und Inhalte der Überprüfung
      
 b) Inhalte der Kenntnisprüfung
V. AUSBILDUNG
V.1) Die Ausbildung zum Heilpraktiker
V.2) Mögliche Ausbildungsformen
       a) Direktunterricht
       b) Videokurse
       c) Fernunterricht
       V.3) Aufnahmevoraussetzungen
       V.4) Dauer der Heilpraktiker-Ausbildung
       V.5) Kosten der Ausbildung
       V.6) Inhalte der Ausbildung
       V.7) Ziele der Ausbildung
       V.8) Staatlich anerkannte Ergänzungsschule
VI. MERKMALE FÜR EINE OPTIMALE AUSBILDUNG
     VI.1) Allgemeines
     VI.2) Unterricht
     VI.3) Vertrag
     VI.4) Werbung
     VI.5) Fernunterricht
VII. SELBSTKONTROLLFRAGEN VOR VERTRAGSABSCHLUSS
 
VIII. STEUERLICHE ABSETZBARKEIT VON
AUFWENDUNGEN FÜR DIE HEILPRAKTIKERAUSBILDUNG
 
IX. MÖGLICHKEITEN DER FINANZIELLEN FÖRDERUNG
  1. Bildungsgutschein
  2. Bildungsprämie / Prämiengutschein
  3. Bildungs- oder Qualifizierungsscheck der Bundesländer
    a) Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen
    b) Bildungszuschüsse durch LASA Brandenburg
    c) Qualifizierungsscheck in Hessen
    d) Qualischeck Rheinland-Pfalz
  4. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
  5. Bildungskredit
  6. Leistungen nach dem Soldatenversorgungsgesetz (SVG)
     
X. WIE KANN ICH EINEN UNTERRICHTSVERTRAG AUFLÖSEN?
 
XI. AUSKUNFTSSTELLEN (wichtige Adressen)
Auskunftsstellen / Heilpraktiker Verbände
 
XII. MARKTÜBERSICHT
     a) Legende
     b) Anbieterfinder, geordnet nach dem Geschäftssitz
     c) dto. geordnet nach Kursorte
     d) Abkürzungen
     e) Marktübersicht
         über das Angebot von 53 Ausbildungsstätten
 
XIII. BERUFSKUNDLICHE DEFINITIONEN
 
XIV. SONDERFORMEN BEIM BERUF DES HEILPRAKTIKERS
1 ) Die eingeschränkte Erlaubnis
     auf dem Gebiet der Psychotherapie
     (Heilpraktikerpsychotherapie)
     Aktuelle Situation
     3 Beispiele für die Ausbildung
2 ) Ausbildung zum "Tierheilpraktiker"
 
XV. Weiteres Angebot:
Aus- und Fortbildung der Heilpraktiker-Ausbildungsstätten
 
XV. LITERATUR-HINWEISE   incl. Fachzeitschriften
 
  ANHANG 1 - 5 (Auflistung)
  • Berufsordnung der Heilpraktiker (BOH)
     
  • Informationsblätter zum Erlaubnisverfahren
    zum Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie
    vom Landratsamt, Gesundheitsamt Heilbronn
     
  • Grundsätze der Rechtsprechung zu den
    Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Heilpraktikern
    von RA. Rainer Noll
     
  • Stichwortverzeichnis
     
  • ABI - Broschürenliste

 

 Broschürenbestellungen

Erhältlich ist die 196 - seitige Broschüre ...

  • bei der ABI e.V. in Stuttgart unter Tel.: 0711 - 220 216 30
  • oder per  ...  

Zur ONLINE-Bestellung für Broschüren der ABI e.V. Stuttgart 0711-220216 30 ONLINE-Bestellung Ihre Broschürenbestellung hier und jetzt am Bildschirm ausfüllen und per Mausklick ordern
info@abi-ev.de oder per email (bitte Namen und Anschrift nicht vergessen)
zum Broschürenbestellformular der ABI e.V. Stuttgart - 0711 220 216 40 für Fax- oder Briefbestellung Bestellformular Bestellformular ausdrucken und faxen oder per Brief abschicken, oder scannen und e-mailen

per Fax: 0711 - 220 216 - 40
oder schriftlich an die
ABI e.V.; Postfach 100 164, 70001 Stuttgart

 
Abnehmer der Broschüre haben die Möglichkeit, offene Fragen telefonisch mit der Verfasserin der Broschüre, Frau Barbara Engler, unter der Telefonnummer 

0711 - 220 216 30 bzw. 32

oder per E-Mail an b.engler@abi-ev.de abzuklären. 

 

Informationen zur Broschüre zum Ausdrucken

Presseerklärung vom 04.04.2011 der ABI e.v. Stuttgart zu WEGE ZUM HEILPRAKTIKER, der neu überarbeitete Ratgeber in aktueller Neuauflage [mit Java starten]
Presseinformation ( PDF )

Presseinformation ( html )
Inhaltsübersicht zu WEGE ZUM HEILPRAKTIKER, dem neu überarbeiteten Ratgeber in aktueller Neuauflage der ABI e.v. Stuttgart [mit Java starten]
Inhaltsübersicht ( PDF )
 

AKTION BILDUNGSINFORMATION E.V.
Barbara Engler
Autorin der Broschüre

   

 

 Käuferservice&
 Telefonischer Beratungsdienst
 der ABI bei Sprachreisen / Gastschulbesuch


Abnehmer der Broschüre haben die Möglichkeit, offene Fragen telefonisch mit der Verfasserin der Broschüre, Frau Barbara Engler abzuklären.
 

von Montag bis Freitag jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr

 
unter den Nummen

  0711 - 227 00 73   oder   0711 - 220 216 32 / 30

 
Eine ausführliche Beratung außerhalb dieser Zeit ist gegen eine Beratungsgebühr möglich.
 

Per E-mail b.engler@abi-ev.de oder unter abiengler@aol.com

können Sie Frau Engler direkt erreichen.

 

 

 
weitere |
ABI - Broschüren |:

weitere Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen Broschüre der ABI e.V. zu Sprachreisen und Sprachkursen

 

| e-mail | home |

 

 

 
Aktion Bildungsinformation e.. Stuttgart Verbraucherschutz in Bildungsfragen Bildungsberatung Sprachreisen Schüleraustausch Auslandsaufenthalt Schülerkurse gemeinnütziger Verein 0711 220 216 30

Alte Poststr. 5; 70173 Stuttgart

Tel.: 0711 - 220 216 30
Fax:0711 - 220 216 40
E-mail:
info@abi-ev.de  Internet: www.abi-ev.de

 

 

Der direkte Weg zur ABI e.V. 70174 Stuttgart, Lange Str. 51, zwischen Rotebühlplatz und Liederhalle - der Plan kann durch Anklicken vergrößert werden (780 x 580)

anklicken = vergrößern

 

 

Gemeinnütziger Verein ,,Aktion Bildungsinformation e.V." gegründet
von Studenten der Universitäten Stuttgart und Tübingen und der Pädagogischen Hochschulen des Landes Baden Württemberg.

BW Bank Stuttgart (BLZ 600 501 01) Konto 7871 520 798 (IBAN DE95 6005 0101 7871 5207 98)
Postbank Stuttgart (BLZ 600 100 70) Konto 7476 - 705 (IBAN DE70 6001 0070 0007 4767 05 BIC PBNKDEFF)

www.abi-ev.de 2011