P r e s s e m i t t e i l u n g

01.06.2000

ABI - Aktion Bildungsinformation e.V.
Alte Poststr. 5,
70173 Stuttgart

Telefon: 0711 - 220 216 30
Fax: 0711 - 220 216 40

E-mail: info@abi-ev.de Internet: www.abi-ev.de

.

SCHÜLERAUSTAUSCH:

Damit aus dem Traum kein Albtraum wird:

ABI gibt neue Aufklärungsbroschüre heraus!

Die 230-seitige Broschüre mit dem Titel

"Schuljahresaufenthalte in den USA" 2. Auflage 2000

ist das Ergebnis knapp 10 jähriger Marktbeobachtung und Beratungstätigkeit in diesem Bereich, Schutzgebühr: DM 29,- inkl. Versandkosten, erhältlich bei der Aktion Bildungsinformation e.V., 70001 Stuttgart, Postfach 100 164 (Bestellnummer 07).

Die ursprüngliche Idee der Völkerverständigung ist zu einem Geschäft geworden, bei dem einen Anbieter mehr, bei dem anderen weniger. Das geht sogar soweit, dass Schüler, die das Programm abbrechen müssen, psychisch geschädigt werden können.

Durch mangelnde Aufklärung seitens der Anbieter über die Besonderheiten des Programms, über Regeln und deren Einhaltung sind Programmabbruch oder Verwarnung vorprogrammiert. So steht nicht in den Hochglanzprospekten, dass z.B. bei Nichterreichen eines Notendurchschnitts von "C", das bedeutet 70-79 von 100 Punkten, ein Programmausschluss droht, ungeachtet dem zunehmend verspäteten Eintreffen des Schülers in die USA und dem damit verbundenen Unterrichtsverlust.

Daher fordert die ABI, dass diese Regeln den Schülern und Eltern VOR Vertragsabschluss vorliegen, um von diesen geprüft werden zu können und um zu wissen, welche Handlungen verboten sind, welche Risiken sie eingehen.

Deshalb befindet sich in der neuen Broschüre eine Auswertung der Programm- und Verhaltensregeln von rund 20 amerikanischen Organisationen.

Dazu die amerikanischen gesetzlichen Vorschriften zum Austauschprogramm.

Die Marktübersicht enthält detaillierte Angaben zu Preisen und Leistungen über Anbieter, die die ABI-Prüfkriterien zur Aufnahme in die Broschüre erfüllen.

Zusätzlich zu der Broschüre bietet die ABI e.V. einen telefonischen Beratungsdienst unter der Nummer

0711 - 227 00 73 werktags von 11 bis 12 Uhr an.  

AKTION BILDUNGSINFORMATION E.V.

gez. Werner Kinzinger
(geschäftsführender Vorstand)

gez. Barbara Engler
(Sprachreisen-Beraterin)

| weiter | e-mail | home |